Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Jones Lang LaSalle und RWE kooperieren - Energetische Optimierung von Immobilien Geschäftszweck


 
Frankfurt, 12. März 2012 - Die energetische Optimierung von Immobilien ist der Geschäftszweck einer kürzlich gestarteten Kooperation zwischen Jones Lang LaSalle und RWE.
 
Partner der Kooperation sind bei Jones Lang LaSalle der Geschäftsbereich Real Estate Advisory Services und bei RWE die RWE Energiedienstleistungen GmbH. Nutzer, Eigentümer, Investoren und Projektentwickler sollen gleichermaßen von der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen profitieren können. Im ersten Schritt zielen die angebotenen Dienstleistungen auf Gewerbeimmobilien aller Nutzungsarten (Büro, Einzelhandel, Hotel, Industrial). Dabei bringt RWE die Energie- und Anlagentechnik sowie das Contracting ein, Jones Lang LaSalle übernimmt die Projekt- und die bautechnische Steuerung.  
 
Dazu Jan C. Laufs, Geschäftsführer Jones Lang LaSalle GmbH: „Gemeinsam mit RWE optimieren wir die Wertschöpfung von Immobilien während des gesamten Lebenszyklus unter energetischen Gesichtspunkten.“ Dr.-Ing. Markus Mönig, Geschäftsführer der RWE Energiedienstleistungen GmbH, betont: „Dem Kunden liefern wir energetische Komplettleistungen aus einer Hand – dem Bedarf der jeweiligen Immobilie angepasst.“