Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Jones Lang LaSalle vermittelt Universität Koblenz-Landau Büroflächen in den Mainzer Bonifazius-Türmen

Gutes Umsatzergebnis am Mainzer Bürovermietungsmarkt erwartet


 
Frankfurt, 12. März 2012 – Die Universität Koblenz-Landau hat ca. 1.700 m² Bürofläche in den „Bonifazius-Türmen“ in der Mainzer Innenstadt angemietet. Das Präsidialamt der Hochschule, zuvor auf dem Mainzer Kisselberg ansässig, wird im Juni 2012 drei Etagen in dem Bürokomplex in der  Rhabanusstraße 3 beziehen. Vermieter ist die Bonifazius Property B.V., vertreten durch die POLARES Real Estate Asset Management GmbH.
 
Jones Lang LaSalle war bei dieser Anmietung vermittelnd tätig.
 
„Der 2012 bis dato größte Vermietungsabschluss auf dem Mainzer Bürovermietungsmarkt unterstreicht einmal mehr die Präferenz der Nutzer in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt für innerstädtische Büroflächen“, so Carlo Schöps, bei Jones Lang LaSalle Leiter der Bürovermietung Wiesbaden / Mainz. Auch 2011 sei das nicht anders gewesen. 32.500 m², davon 60 % in der Innenstadt, wurden 2011 in Mainz umgesetzt. Dieses Ergebnis entspricht nahezu einer Verdoppelung gegenüber dem Vorjahr, der 5-Jahreschnitt ist allerdings um 7 % unterschritten.
 
„Der erfreuliche Jahresauftakt, die gut gefüllte Nachfragepipeline und unsere Gespräche mit umzugswilligen Nutzern lassen uns von einem durchaus bewegten Mainzer Bürovermietungsmarkt auch in 2012 ausgehen“, so Schöps.