Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Personalie - Timo Tschammler wechselt zu Jones Lang LaSalle


 
Frankfurt, 2. April 2012 - Timo Tschammler, 35, diplomierter Betriebswirt, EBS-Absolvent, FRICS und MSc, derzeit noch Vorsitzender der Geschäftsführung bei DTZ Deutschland, wechselt zu Jones Lang LaSalle. Als Geschäftsführer und Mitglied im Management-Board verantwortet Tschammler bei Jones Lang LaSalle Deutschland ab 01. Oktober 2012 den Geschäftsbereich Office Investment und Leasing sowie Industrial Investment und Leasing, derzeit noch kommissarisch geleitet von JLL-Deutschlandchef Dr. Frank Pörschke.
 
Tschammlers berufliche Karriere in der Immobilienwelt reicht von Lehrjahren bei der Deutschen Bank über BNP Paribas Real Estate Frankfurt und Paris bis hin zu mehr als sechs Jahren bei DTZ in diversen Geschäftsführungs- und Boardpositionen in London und Frankfurt.
 
Pörschke zu Tschammlers Bestellung: „Timo Tschammler ist ein Immobilienprofi durch und durch. Er hat das Immobiliengeschäft von der Pike auf gelernt und ist eine Managerpersönlichkeit von internationalem Format. Ich freue mich persönlich sehr auf die Zusammenarbeit und bin sicher, dass unser Markets-Geschäft in Deutschland mit Timo Tschammler an der Spitze eines auch heute schon gut aufgestellten Teams noch einmal zusätzlich an Dynamik gewinnen wird.“
 
Jörg Ritter, ebenfalls Geschäftsführer und Mitglied im Management-Board von Jones Lang LaSalle Deutschland, verantwortet auch weiterhin den Geschäftsbereich Retail Investment und Leasing. Beide berichten an Frank Pörschke.