Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

London / Frankfurt

Jones Lang LaSalle verlängert globale strategische Allianz mit Procter & Gamble


London/Frankfurt, 16. Mai 2012 - Jones Lang LaSalle (NYSE: JLL) verlängert seine seit 2003 bestehende globale strategische Allianz im Immobilienbereich mit The Procter & Gamble Company (NYSE: PG). Der neue Fünfjahresvertrag umfasst integriertes Facility Management, Projektentwicklung, Bauleitung sowie strategische Belegungsplanung für in Eigentum befindliche und angemietete Einrichtungen von Procter & Gamble (P&G). Das Unternehmens-Portfolio von P&G umfasst Büroflächen und technische Gebäude in mehr als 60 Ländern in Nord- und Südamerika, Europa, Afrika, Asien und Australien.
 
„Wir freuen uns über die Fortsetzung der Partnerschaft mit Jones Lang LaSalle”, so Lydia Jacobs-Horton, Director, Global Facilities & Real Estate, Procter & Gamble. „Wir wissen die Qualität der Dienstleistungen von Jones Lang LaSalle zu würdigen und schätzen den kooperativen Ansatz unseres Geschäftsverhältnisses. Als führendes Unternehmen in der Branche wird uns Jones Lang LaSalle weiterhin dabei unterstützen, innovativ und effizient zu bleiben und den sich verändernden Anforderungen global gerecht zu werden.”