Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Berlin

Jones Lang LaSalle vermittelt ersten deutschen Shop des britischen Luxus-Lederwarenanbieters Mulberry am Berliner Kurfürstendamm

Store mit 315 m² Verkaufsfläche befindet sich im Objekt Kurfürstendamm 184


Pressemitteilung (PDF)

Berlin, 20. Juli 2012 – Der britische Luxus-Lederwarenanbieter Mulberry eröffnet voraussichtlich im vierten Quartal seinen ersten Shop in Deutschland. Das Ladenlokal mit rund 315 m² Verkaufsfläche befindet sich im Objekt Kurfürstendamm 184, das kurz vor Vollendung einer aufwändigen Teilsanierung steht. Vormieter der Fläche ist das Restaurant Austeria Brasserie. Direkter Nachbar im gleichen Objekt ist die einzige in Eigenregie betriebene Deutschland-Repräsentanz des Luxusuhrenanbieters Rolex. Vermieter ist ein Privatinvestor. Jones Lang LaSalle hat die Vermietung beratend begleitet.

Mulberry hat neben Berlin, wo zusätzlich ein Shop-in-Shop im KaDeWe geplant ist, weitere Eröffnungen im Münchner Warenhaus Oberpollinger sowie am Frankfurter Flughafen angekündigt. Insgesamt sind für das Geschäftsjahr 2012/13 bis zu 20 Neueröffnungen in Europa und dem asiatischen Raum vorgesehen.