Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

London, Chicago, Singapur

Jones Lang LaSalle: Global Market Perspective August 2012


 

Einige Stichworte aus der neuesten Ausgabe der Jones Lang LaSalle Global Market Perspective

 
• Schwächere globale Konjunkturaussichten angesichts anhaltender Belastungen rund um den Euro.
 
• Nutzer haben eine abwartende Haltung in Bezug auf mögliche Expansionspläne eingenommen. (Globale Umsatzprognose für 2012: Minus 10 % gegenüber 2011). Sie tendieren dazu, “sale and leaseback”- Transaktionen durchzuführen. 
 
• Leerstandsquoten sind global weiterhin rückläufig (Q2 2012: 13,3 %), gleichbedeutend dem niedrigsten Stand seit 2009. Regional werden rückläufige Quoten in der Region Amerika und Asien-Pazifik notiert, gleichzeitig eine stabile Quote in Europa.
 
• Büroflächenangebot sinkt weltweit. Vor diesem Hintergrund notiert der Global Office Index von Jones Lang LaSalle 0,6 % höher als im Vorquartal. 
 
• Investmentvolumina haben im 2. Quartal gegenüber dem Vorquartal in vielen großen Märkten weltweit zugelegt