Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Weltweit rund 1.500 Zertifizierungs-Professionals bei Jones Lang LaSalle - Nachhaltigkeits-Universität ein Erfolgsmodell


Presseinformation [PDF]

 

 

Frankfurt, 24. Januar 2013 - Als Erfolgsmodell erweist sich die Nachhaltigkeitsuniversität bei Jones Lang LaSalle. In der unternehmenseigenen Universität, gegründet 2008, hat Jones Lang LaSalle zum Jahresende 2012 weltweit rund 1.500 Zertifizierungs-Professionals ausgebildet. Allein im letzten Quartal 2012 wurden 159 Zertifizierer examiniert. Die überwältigende Mehrheit der Experten, rund 1.250, hat sich für LEED-Zertifizierungen qualifiziert. In Deutschland dürfen insgesamt 12 an der JLL-Universität ausgebildete Experten eine LEED-Zertifizierung vornehmen, einer eine BREEAM-Zertifizierung und einer eine Zertifizierung für das DGNB-Siegel. Vier weitere Immobilien-Experten befinden sich in der Ausbildung zum Zertifizierer.
 
„LEED hat sich weltweit als Zertifizierungs-Label für grüne Immobilien als Marke positionieren können. Die Nachfrage nach LEED-zertifizierten Immobilien kommt demzufolge in erster Linie auch von internationalen Investoren und Nutzern“, so Ingo Weiß, Leiter Real Estate Advisory Services bei Jones Lang LaSalle Deutschland.