Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Pressemitteilung

Frankfurt

Telc GmbH zieht in die Frankfurter City


 
 
Frankfurt, 28. August 2009 – Die Telc GmbH, führender Entwickler und Anbieter von Sprachprüfungsverfahren, hat in Frankfurt / Main, Bleichstraße 1, ca. 1.700 m² Bürofläche auf zwei Stockwerken angemietet. Vermieter ist die Grundstücksgesellschaft Bleichstraße mbH & Co. KG, eine gemeinsame Beteiligungsgesellschaft von FOM Real Estate GmbH und Quinlan Private. Die Flächen werden zum 1. Januar 2010 bezogen.
 
Im Zuge seines personellen Wachstums verlagert die Telc GmbH mit dieser Anmietung seine Frankfurter Niederlassung von Frankfurt - Fechenheim in die Innenstadt der Bankenmetropole und vergrößert dabei seine Flächen.
 
Jones Lang LaSalle war im Rahmen eines Alleinsuchauftrags für den Mieter beratend und vermittelnd tätig. Der Vermieter wurde von Colliers Property Partners exklusiv beraten.