Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Office News 2/2015

​​​​​​​​​​​

Industrial Newsletter

Büroimmobilienmarkt Q1 2015: Professionell agierende Nutzer und Investoren sorgen für leichten Aufwärtstrend

Bürovermietung

Der Flächenumsatz in den sieben Immobilienhochburgen hat das erste Quartal mit einem aggregierten Plus von sechs Prozent abgeschlossen. Mehr als 766.000 m² konnten zwischen Januar und März vermietet oder an Eigennutzer vermittelt werden. Bei genauerer Betrachtung wird deutlich, dass das leichte Umsatzplus überwiegend auf das Konto der Eigennutzer geht. Hier stieg das Volumen gegenüber dem Vorjahresquartal um ein Fünftel. Das reine Vermietungsvolumen legte dagegen nur um drei Prozent zu. Für das Gesamtjahr gehen wir weiterhin von einem Umsatzvolumen in Höhe von rund drei Mio. m² und einem leichten Anstieg der Big 7-Spitzenmieten um durchschnittlich 1,8 Prozent aus.

Büroinvestment

Mit rund 4,2 Mrd. Euro und einem Anteil von 45 Prozent am gesamten Transaktionsvolumen für Gewerbeimmobilien hat der Markt für Büroimmobilieninvestments ein sehr gutes erstes Quartal absolviert. Der Büro-Anteil liegt fast exakt auf dem Gesamtjahres-Niveau 2014. Das Volumen spiegelt das hohe Qualitätsbewusstsein der Investoren wider und zeigt, dass der Markt in geordneten Bahnen verläuft. Die Spitzenrenditen haben nochmals leicht nachgegeben. In der Big 7-Aggregation sank ihr Durchschnittswert gegenüber dem Vorquartal um 8 Basispunkte auf 4,37 Prozent. Signifikante Rückgänge um 25 bzw. 20 Basispunkte gab es in Frankfurt und München. In Düsseldorf und Köln reduzierten sich die Renditen lediglich aufgrund der NRW-Grunderwerbsteuererhöhung. In Berlin, Hamburg und Stuttgart verharrten sie auf Vorquartalsniveau.

Berlin

Office Market Profile Q1/2015

Veränderung zu
Q1 15 Q4 14 Q1 14 12-Monatsprognose
Flächenumsatz (.000 m2) 148,8 -32% 7%
Leerstand (.000 m2) 1.257 -4% -7%
Leerstandsquote (%) 7,4 -0,3 -0,5
Spitzenmiete (€/m2/Monat) 22 0,00% 0,00%
Projekte im Bau (.000 m2) 433,6 4% -3%
Veränderung zu
Q1 15 Q4 14 Q1 14 12-Monatsprognose
Kapitalwert (€/m2) 5.867 0% 2%
Spitzenrendite (%) 4,5 0 -0,1

JLL Germany Blog

Unsere JLL-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter berichten über aktuelle Trends und geben Ausblicke über die Marktentwicklung für Gewerbe- und Wohnimmobilien.

Erfahren Sie mehr

Daten & Tools

clock 

Die JLL Büroimmobilienuhr zeigt die aktuellen Positionen der deutschen BIG 7 im Verlauf ihres Mietpreiszyklus.

map 

Dieses Tool bildet die aktuellen Kennzahlen (u.a. Spitzenmiete, Spitzenrendite) ausgewählter europäischer Märkte ab.

map 

Das Interface bietet Zugang zu den Büromarkt-Statistiken für 18 europäische Kernmärkte.​​

map 

Diese Büroimmobilienuhr zeigt die aktuellen Positionen der europäischen Büromärkte im Verlauf ihres Mietpreiszyklus.

map 

Dieser Report gibt einen Rückblick über die europäischen Büroinvestmentmärkte in 2014 und einen Ausblick für 2015.