Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Research

Report

Luxusmeilen 2011


Der Markt für Luxusgüter hat die Finanzkrise schneller als erwartet hinter sich gelassen. Die führenden Luxusgüterkonzerne verzeichneten zuletzt zweistellige Umsatzzuwächse oder sogar Rekordjahre. Stets fällt dabei die steigende Umsatzbedeutung der eigenen Standortnetzwerke ins Auge. Jones Lang LaSalle hat vor diesem Hintergrund die Studie „Glanz und Glamour in Europas Luxusmeilen“ zur Präsenz der 100 namhaftesten Luxuslabels in über 20 Metropolen Europas vorgelegt. Paris, London und Mailand sind danach die Top 3-Städte mit der höchsten Dichte an Luxus-Shops. Die höchsten Ladenmieten werden in der Londoner New Bond Street erzielt. Die Studie liefert viele weitere Details und Kurzprofile der wichtigsten europäischen Luxusmeilen.
 

Registrieren Sie sich für unseren Research-Newsletter (optional). Beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise.

pdf | 1095159