Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Research

Report

Branchenstudie Versicherungswirtschaft 2013


Die Versicherungswirtschaft in Deutschland steht vor vielfältigen und schwierigen Themen. Zu nennen sind hier etwa Regulierungsthemen wie Solvency II bei den Lebensversicherern, Kosten- und Margendruck, Konsolidierungszwang, die demographische Entwicklung mit einer immer höheren Lebenserwartung, steigende Kosten des medizinischen Fortschritts, der Zwang der Renditeerwirtschaftung in einem sehr herausfordernden Kapitalmarktumfeld oder die Diskussion um die Systemrelevanz von Versicherungskonzernen.

In dieser Research-Analyse sollen die Herausforderungen beleuchtet werden, denen sich die Versicherer  auf dem Immobilienmarkt stellen müssen. Dort sind sie in zwei Funktionen aktiv: Als Immobiliennutzer und als Immobilieninvestoren. Diese beiden Funktionen werden zunächst getrennt dargestellt, bevor der Abschnitt „Immobilienstrategie“ als eine Art Klammer die Notwendigkeit der optimalen Verzahnung der beiden Bereiche aufzeigt.

Registrieren Sie sich für unseren Research-Newsletter (optional). Beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise.

pdf | 1010055