Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Spendenempfänger

Die Startgelder der teilnehmenden Mannschaften sowie zusätzliche Einzelspenden werden in diesem Jahr zu 100% an die Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs gespendet.

Die Deutsche Stiftung für junge Erwachsene ist im Juli 2014 gegründet worden und als gemeinnützig anerkannt. Ihre Arbeit wird ausschließlich durch Spenden finanziert. Die Diagnose Krebs bedeutet gerade für junge Menschen auf mehrfache Weise eine existenzielle Bedrohung – nicht nur gesundheitlich, sondern auch finanziell und sozial. Viele haben gerade erst begonnen, ihre Familien- und Berufsplanung konkret zu entwickeln oder sind Eltern noch sehr kleiner Kinder.

Die noch junge Stiftung hat entsprechend ihren Stiftungszwecken zur Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie des Gesundheitswesens, insbesondere für die Altersgruppe von 18 bis 39 Jahren, verschiedene Projekte auf den Weg gebracht und umgesetzt. Besonders stolz sind wir auf das bundesweit einzigartige „Junge Krebsportal“, das im vergangenen Jahr mit Medizinern, Juristen, IT-Spezialisten und Patienten gemeinsam entwickelt wurde. Hier erhalten junge Frauen und Männer, die an Krebs erkrankt sind oder waren und mit den Folgen der schweren Erkrankung kämpfen, kostenlose, unkomplizierte und kompetente Hilfe. Zunächst stehen ihnen ehrenamtliche Sozialmediziner im Online-Chat, per Telefon oder im persönlichen Gespräch zur Seite. Eine Erweiterung auf Themen der Folgeerkrankungen und Einschränkung der Fruchtbarkeit durch die Behandlungen wird derzeit vorbereitet.

Insbesondere die technische und auch rechtliche Umsetzung verursacht erhebliche Kosten und deshalb danken wir von ganzem Herzen für Ihre so wirkungsvolle Hilfe.

Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs
IBAN: DE57 1001 0010 0834 2261 04
BIC: PBNKDEFF
Verwendungszweck: JLL Cup 2016

Kontakt
Frauke Frodl
Tel.: +49 (0)30 28093056 0
Fax: +49 (0)30 28093056 9
f.frodl@junge-erwachsene-mit-krebs.de
www.junge-erwachsene-mit-krebs.de