Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Spendenempfänger

Spendenempfänger

​Die Startgelder der teilnehmenden Mannschaften werden in diesem Jahr zu 100% an die Deutsche Stiftung gegen Leukämie gespendet.

Die Deutsche Stiftung gegen Leukämie entstand 2010 aus dem im Jahr 1996 gegründeten Verein „Aktion Knochenmarkspende Berlin-Brandenburg“ und finanziert sich ausschließlich durch Spenden.

Zahlreiche Patienten, die an Leukämie oder einer anderen bösartigen Blutkrankheit leiden, benötigen eine Blutstammzell- oder Knochenmarkspende, um diese heimtückische Krankheit überwinden zu können.

Die Deutsche Stiftung gegen Leukämie klärt über die Zusammenhänge von Leukämie und der notwendigen Spende auf und wirbt Bereitwillige, sich als Spender testen zu lassen, um eventuell irgendwann weltweit Lebensspender sein zu können. Zugleich sammelt sie Spendengelder zur Finanzierung der Laborkosten und organisiert zeitnah Typisierungsaktionen und Benefizveranstaltungen zur Hilfe von akut erkrankten Menschen auf der Suche nach einem identischen Spender.

Deutsche Stiftung gegen Leukämie
IBAN: DE25 1605 0000 1000 0149 12
BIC: WELADED1PMB
Verwendungszweck: JLL Cup 2017

Kontakt
Gisela Otto

Tel.: +49 331 742 808
Fax: +49 331 742 810
stiftung@gegen-leukaemie.de
www.gegen-leukämie.de