Kundenstorys

Gesucht und gefunden in Berlin

Ein Portfolio mit insgesamt 670 Wohn- und 7 Gewerbeeinheiten wechselt seinen Besitzer - eine gelungene Transaktion

Standort

Berliner Stadtgebiet

Immobilienart

Portfolio mit 7 Wohnanlagen

Fläche in m²

49.000 m² Mietfläche

Sie liegen alle im Westen Berlins, die 670 Wohn- und 7 Gewerbeeinheiten des CARUS-Portfolios, von Wilmersdorf über Zehlendorf bis hin nach Rudow. Angesiedelt an 7 verschiedenen Standorten, alle in gutbürgerlichen und etablierten Lagen der Hauptstadt, in der ein starker Bevölkerungsanstieg verbunden mit einer dynamischen Wirtschaftsentwicklung weiterhin zu großer Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt führt. Die Gebäude sind sehr gepflegt und gut verwaltet, homogen und mit geringem Leerstand. Kurz: Es ist ein begehrtes Investment in attraktiver Portfoliogröße, das von der Mehrheitsgesellschafterin CARISTO Management GmbH veräußert werden sollte.

Ein Portfolio sucht den passenden Käufer

JLL bot das CARUS-Portfolio im exklusiven Alleinauftrag an. Wir berieten und unterstützten unseren Kunden in jeder einzelnen Phase des Projektes, von der Vermarktung bis zum Signing. Die Transaktion sollte als Asset Deal erfolgen, der Verkauf im Rahmen eines strukturierten Bieterverfahrens.

Alle Objekte des Portfolios wurden, größtenteils ab 1996, im öffentlich geförderten sozialen Wohnungsbau errichtet. Unsere Vermarktung war erfolgreich. Viele nationale und internationale Investoren interessierten sich für das attraktive Hauptstadt-Portfolio und gaben indikative Angebote ab. Schließlich bekam ein etabliertes, vertrauenswürdiges Unternehmen am deutschen Wohnungsmarkt den Zuschlag.

Verkauf an ein traditionsreiches, verantwortungsvolles Unternehmen

„Am Ende waren Verkäufer und Käufer gleichermaßen sehr zufrieden mit dieser gelungenen Transaktion.“

Anja Schuhmann, Senior Team Leader Residential Investment Berlin, JLL

Die Wohnbau GmbH, ein traditionsreiches Unternehmen im Eigentum der gemeinnützigen Stiftung Wohnhilfe, wollte mit dem Ankauf seine Akquisestrategie fortsetzen. Eine Fokussierung auf die eigenen Kernstandorte mit dem Ziel, die Bestände langfristig und wertorientiert zu halten, aber auch sozialverantwortlich zu entwickeln.

Am Schluss eines revisionssicheren Prozesses ging das CARUS-Portfolio am 1. März 2019 in den Besitz der Wohnbau GmbH über. Verkäufer und Käufer sind stolz auf die gemeinsame Transaktion, die mit der Unterstützung von JLL reibungslos und zu aller Zufriedenheit durchgeführt wurde.