Kundenstorys

Grand Tower:
Big Challenge – Great Success

Deutschlands höchster Wohnturm trifft weltweit auf großes Interesse. Dank einer globalen Vermarktungs- und Vertriebsstrategie finden die 412 Wohnungen unerwartet schnell Käufer.

Standort

Frankfurt

Wert

ca. 300 Mio. EUR

Spotlight

Höchster Wohnturm Deutschlands

Spotlight

412 Wohnungen

Er wird das Bild der bekannten Frankfurter Skyline nicht nur verändern, sondern sich als neues, prominentes Landmark Building präsentieren: der neue Grand Tower im Herzen der Mainmetropole. Noch nicht einmal fertig gestellt, hat er schon jetzt diverse Preise gewonnen. Zum Beispiel den International Property Award 2017 für die „Best Residential High-rise Architecture Europe”. Doch es braucht mehr als einen Superlativ, um dieses außergewöhnliche Bauprojekt angemessen zu beschreiben. Denn hier, zwischen Bankenviertel, Westend und Europaviertel, entsteht mit 172 Metern Deutschlands höchster Wohnturm. Ein Wolkenkratzer zum Wohnen, mit 412 Appartements unterschiedlicher Größe, die spektakuläre Ausblicke auf Skyline, den Taunus und Umgebung bieten. 

Bereits in der 6 Meter hohen Lobby wird der Anspruch des Grand Tower deutlich. Bewohner und Besucher erwartet ein Concierge-Service, wie sie ihn von gehobenen Hotels kennen. Im 7. Stock dann der Grand Garden: knapp 1000 m² Außenfläche mit Wasserflächen, Lichtspielen, Loungezonen, Olivenbäumen und Kräutergarten. Fährt man weiter nach oben in den 43. Stock öffnet sich die Aufzugstür und der Blick fällt auf ein 200 m² großes Sunset-Deck. Wie auch der große Garten ist diese Terrasse in 140 Metern Höhe nur Bewohnern des Grand Tower zugänglich. „Living the High Life. From Sunrise to Sunset“, besser kann man Interessenten das exklusive Wohngefühl im Grand Tower nicht beschreiben.

Unsere Zusammenarbeit mit dem Kunden

„Unser Vertriebsziel: 50 % verkaufte Wohnungen im ersten Jahr. Wir schafften es in 6 Monaten.“

Jürgen Blankenberg, gsp Städtebau GmbH

Wie vermarktet man am besten ein derart außergewöhnliches Bauprojekt? Mit dem Exklusivvertrieb des Grand Towers beauftragt erwarteten wir ein großes Interesse insbesondere ausländischer Kunden. Eine Zielgruppe, die wir dank unseres internationalen Vertriebsnetzwerks ideal ansprechen konnten – und deren hohe Ansprüche wir genauestens kennen. Um unseren Auftraggeber, die gsp Städtebau GmbH, bestmöglich zu unterstützen, gingen unsere Aktivitäten weit über den reinen Vertrieb hinaus. Von der Erstellung von Vermarktungsstudien, die den Finanzierungsprozess unterstützten, über die architektonische Umsetzung und Preisgestaltung bis hin zum maßstabsgetreuen Gebäudemodell – unser Team begleitete das Projekt in allen Phasen. Entscheidend für den erfolgreichen Verkauf war vor allem unser Produkt- und Marketingkonzept. Ein Video mit 3D-Animationen machte die Räumlichkeiten des Grand Towers erlebbar. Dazu eine App und ein Premium-Imagebuch, das begeisterte und seinerseits Preise gewann. All diese multimedialen Maßnahmen mündeten in einer individuellen Vertriebsstrategie, die sich gezielt an potenzielle Kunden weltweit richtete. Mit großem Erfolg.

Ergebnis

25 % der Wohnungen waren bereits vor dem offiziellen Vertriebsstart reserviert bzw. beurkundet – 14 Monate später waren es schon 85 % . So gerät nicht nur das neue Landmark-Building im Europaviertel zum Vorzeigeprojekt, sondern auch seine Vermarktung. "Living the High Life" – hier in Frankfurt werden die hohen Ansprüche aller Beteiligten mehr als übertroffen.

Grand Tower in Bild und Ton