Kundenstorys

In der Logistik drängt die Zeit: Sale & Lease Back in Rekordtempo

Eine Industrieimmobilie soll kurzfristig veräußert werden. JLL schließt den Verkaufs- und Rückmietvertrag in nur vier Monaten erfolgreich ab.

Standort

Unna

Spotlight

Abschluss nach 4 Monaten

Wert

vertraulich

Fläche in m²

4.700 m² Gesamtmietfläche

„JLL hat uns in jeder Hinsicht sehr gut betreut und ein hervorragendes Ergebnis erzielt.“

Burkhard Liskatin, Geschäftsführer Nirotec GmbH & Co. KG

Sie war mal eine alte Hansestadt, heute gilt Unna als moderne Universitäts- und Kreisstadt, mit gut ausgebauter Infrastruktur und der Nähe zu gleich drei Flughäfen und zwei Autobahnen. Und so liegt auch der Firmensitz des Komponentenherstellers Nirotec GmbH & Co. KG an einem Top Logistik-Standort in Unna: auf einem 17.000 m2 großen Grundstück in einem Industriegebiet direkt am Autobahnzubringer. 2008 gebaut, sind die firmeneigene Lagerhalle und das angrenzende Bürogebäude in hervorragendem Zustand.  Die Geschäftsführer wollten die Industrieimmobilie im Rahmen einer Sale & Lease Back-Transaktion veräußern. Angedacht war ein Verkauf mit einer 5-jährigen Rückanmietung der 4.700m2 großen Mietfläche.

Ziel ist es, einen möglichst hohen Verkaufserlös zu erzielen. Der Liquiditätszufluss soll für weitere Markterschließungen genutzt werden. Im Rahmen eines Pitchs wurde JLL eingeladen, eine Vermarktungsstrategie für die Immobilie vorzustellen, mit der ein geeigneter Investor gefunden werden sollte. Neben den ambitionierten Preisvorstellungen stellte vor allem der Zeithorizont eine Herausforderung dar. Nirotec wollte das gewünschte Szenario möglichst schnell in die Tat umsetzen.

„In nur 4 Monaten waren die Verträge unterschrieben – der Kaufpreis entsprach den ambitionierten Erwartungen voll!“

Marc Stolte, Director Industrial Investment, JLL Düsseldorf
Voller Einsatz unter hohem Zeitdruck

JLL konnte den Verkäufer mit seiner präsentierten Vermarktungsstrategie überzeugen und wurde exklusiv mit dem Verkauf dieser Liegenschaft beauftragt. Gesucht wurde ein Investor, der die Belange des zukünftigen Mieters Nirotec in allen Aspekten respektieren und unterstützen sollte.

Der gesamte Verkaufsprozess wurde von JLL professionell und revisionssicher strukturiert. Die Marktlage für Lager- und Logistikimmobilien war gut, das Interesse von nationalen und internationalen Investoren entsprechend groß. Im Rahmen eines strukturierten Verfahrens wurden die Höchstbietenden identifiziert und schließlich gemeinsam mit dem Verkäufer ein geeigneter Käufer bestimmt, ein angelsächsischer Kapitalinvestor. Neben dem Kaufvertrag verhandelte JLL ebenfalls einen Mietvertrag über 5 Jahre. Nur 4 Monate nach Beauftragung konnte der Kaufvertrag notariell unterzeichnet werden.

Ambitionierter Kaufpreis wurde voll erzielt

Der Käufer erwarb das Objekt in Rahmen seines europäischen Markteintritts – die Industrieimmobilie in Unna ist somit auch eines der ersten Investments des Kapitalinvestors in Deutschland. JLL konnte die gute Marktlage mit seiner nachhaltigen Vermarktungsstrategie optimal ausnutzen und für Nirotec den gewünschten guten Sale & Lease Back Deal abschließen. Der ambitioniert angesetzte Kaufpreis wurde dabei voll erreicht. So waren die Ziele des Auftraggebers durch den intensiven Einsatz von JLL in kürzester Zeit erreicht.

Mehr Liquidität
durch Sale & Lease Back