Alexander Veiel verlässt JLL

17. Januar 2019

STUTTGART, 17. Januar 2019 - Alexander Veiel (56), seit 1. August 2007 Leiter der Stuttgarter Niederlassung von JLL, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch mit Wirkung zum 30. Juni 2019. Veiel will sich neuen Aufgaben widmen.

„Nach der im August 2007 erfolgten Übernahme seines eigenen Unternehmens durch JLL hat Alexander Veiel die Geschäftsbasis für JLL in der baden-württembergischen Landeshauptstadt systematisch, nachhaltig und erfolgreich ausgebaut. Mit seiner hohen Marktexpertise und sehr guten lokalen Vernetzung hat er erheblich dazu beigetragen, JLL in Stuttgart und Baden-Württemberg zu einem führenden Player in der Immobilienberatung zu machen.“, so Izabela Danner, Mitglied im Management Board von JLL in Deutschland.