Pressemitteilung

Andreas Arndt wird neuer Head of Residential Development bei JLL

Vertriebsspezialist kommt von der Project Immobilien Wohnen

04. August 2022

Michael Bender

Head of Residential Germany
+49 69 2003 2333

BERLIN, 4. August 2022 – Andreas Arndt übernimmt zum 15. September 2022 als Head die Leitung des Bereichs Residential Development bei JLL. Der 50-Jährige kommt von der Project Immobilien Wohnen, wo er seit Dezember 2015 als Regionalleiter Nord tätig war. Arndt verfügt über mehr als 20 Jahre Führungserfahrung im Vertrieb. Der Betriebswirt übernimmt diese Rolle von Helen Lindner, die sich auf eigenen Wunsch künftig als Senior Team Leader Advisory auf die Bauträgerberatung bei Residential Development fokussieren wird.

Michael Bender, Head of Residential JLL Germany: „Mit Andreas Arndt übernimmt ein erfahrener Branchenkenner die Leitung der auf die Vermarktung hochwertiger Eigentumswohnungen spezialisierten Abteilung. Er wird den Bereich fortentwickeln und dabei auf die Erfahrung und Expertise von Helen Lindner in ihrer neuen Rolle bauen. Ihr danke ich sehr für Ihren Einsatz bei der erfolgreichen Weiterentwicklung der Abteilung in den vergangenen beiden Jahren.“


Über JLL

JLL (NYSE: JLL) ist ein führendes Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. JLL gestaltet die Immobilien-Zukunft im Sinne der Nachhaltigkeit und nutzt dabei fortschrittliche Technologien, um Kunden, Mitarbeitern und Partnern werthaltige Chancen, nachhaltige Lösungen und eine zeitgemäße Arbeitsplatzgestaltung zu bieten. Das „Fortune 500“ Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 19,4 Mrd. USD ist Ende März 2022 in über 80 Ländern mit weltweit mehr als 100.000 Beschäftigten tätig. JLL ist der Markenname und ein eingetragenes Markenzeichen von Jones Lang LaSalle Incorporated. Weitere Informationen finden Sie unter jll.com.