Pressemitteilung

JLL baut Beratung für Healthcare Investments aus

Peter Tölzel leitet bundesweit tätiges Team für Gesundheitsimmobilien

20. Januar 2023

FRANKFURT, 20. Januar 2023 – JLL baut seine bisherige Healthcare Investmentberatung in Deutschland aus. Das Team ist Teil des Bereiches Residential und wird bundesweit Transaktionen auf Verkäufer- und Käuferseite betreuen. Die Verantwortung für das Team übernimmt mit Peter Tölzel als Senior Team Leader Healthcare Investment ein Diplom-Ingenieur und erfahrener Immobilienexperte. Tölzel ist seit 2008 für JLL tätig und verfügt über fast 30 Jahre Praxis in der Immobilienwirtschaft, davon mehr als zehn Jahre in der Bewertung und dem Investment von Gesundheitsimmobilien.

Michael Bender, Head of Residential JLL Germany: „JLL hat die wachsende Bedeutung von Gesundheitsimmobilien in einer Gesellschaft mit großen demoskopischen Herausforderungen erkannt und bereits in den vergangenen Jahren entsprechende Expertise aufgebaut. Peter Tölzel und sein Team sind mit den entscheidenden Kennzahlen, Indikationen und den Herausforderungen für Investoren und Betreiber im deutschen Gesundheitssystem vertraut und können so Investments nachhaltig beraten und vermitteln.“


Über JLL

JLL (NYSE: JLL) ist ein führendes Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. JLL gestaltet die Immobilien-Zukunft im Sinne der Nachhaltigkeit und nutzt dabei fortschrittliche Technologien, um Kunden, Mitarbeitern und Partnern werthaltige Chancen, nachhaltige Lösungen und eine zeitgemäße Arbeitsplatzgestaltung zu bieten. Das „Fortune 500“ Unternehmen mit einem Jahresumsatz 2021 von 19,4 Mrd. USD ist Ende September 2022 in über 80 Ländern mit weltweit mehr als 102.000 Beschäftigten tätig. JLL ist der Markenname und ein eingetragenes Markenzeichen von Jones Lang LaSalle Incorporated. Weitere Informationen finden Sie unter jll.com.