JLL ernennt Miguel Rodriguez Thielen zum Tenant Representation Lead

April 03, 2019

FRANKFURT, 3. April 2019 – Die bundesweite Key-Account-Betreuung für Büroimmobilien-Mieter bei JLL bekommt eine neue Leitung: Miguel Rodriguez Thielen (35), MRICS, wechselt aus dem Kölner Bürovermietungsteam als Tenant Representation Office Germany Lead in diese neue Aufgabe. Er arbeitet bereits seit 2010 für JLL. Vorgänger in dieser Rolle ist Stephan Leimbach, seit Anfang 2017 Head of Office Leasing Germany, der den Bereich Tenant Representation seitdem in Personalunion geführt hatte.

Miguel Rodriguez Thielen hat an der Fachhochschule Aachen sowie der Universität Coventry studiert. Seinem Diplom als Kaufmann der Wirtschaftswissenschaften fügte er einen Abschluss in Immobilienwirtschaft an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht hinzu.

Stephan Leimbach, Head of Office Leasing JLL Germany: „Mit der Neubesetzung dieser strategisch wichtigen Stelle stärken wir den Kundenfokus in der Bürovermietung. Gerade in Zeiten niedriger Leerstände kommt es auf eine passgenaue und kontinuierliche Betreuung der Nutzer an. Miguel Rodriguez Thielen wird mit seiner Erfahrung dieses Profil weiter schärfen.“