Petra Bolthausen leitet neues Central Office Leasing Team bei JLL

Fritz Maier-Hartmann übernimmt als Senior Team Leader in München – Julia Schreiter zum Team Leader Office Leasing in Nürnberg ernannt

02. April 2019

MÜNCHEN, 2. April 2019 – JLL stärkt den Kundenfokus und die Spezialisierung seines Bürovermietungs-Angebots. Petra Bolthausen (50) übernimmt ab sofort die neu geschaffene Rolle des Senior Team Leader JLL Central Office Leasing Team. Ihre Kernaufgaben sind das deutschlandweite Business Development sowie die Zusammenarbeit mit den regionalen Bürovermietungsteams bei komplexen Ausschreibungen. Bolthausen wird in ihrer neuen Funktion ihre langjährige Erfahrung in der Immobilienbranche ausspielen. Zuletzt leitete sie seit 2012 das Münchener Office Leasing Team von JLL.

Ihr Nachfolger als Senior Team Leader Office Leasing JLL München wird Fritz Maier-Hartmann (45), seit elf Jahren bei JLL und zuletzt im Bereich Tenant Representation des Münchener Teams tätig. Der erfahrene Volljurist leitet damit künftig das rund 20-köpfige JLL-Team im größten deutschen Büromarkt.

Auch der zweite JLL-Standort in Bayern bekommt eine Teamleitung für die Bürovermietung: Julia Schreiter (34) wird den Bereich in Nürnberg künftig als Team Leader Office Leasing JLL Nürnberg leiten. Schreiter hat seit der Gründung der JLL-Repräsentanz in der Frankenmetropole vor vier Jahren das dortige Geschäft aufgebaut und geprägt.

Stephan Leimbach, Head of Office Leasing JLL Germany, erklärt dazu: „Ich freue mich, dass wir diese strategisch motivierten und regional äußerst bedeutsamen Personalien durchweg mit internen Kandidaten besetzen konnten. Das belegt die attraktiven Entwicklungsmöglichkeiten, die wir unseren Talenten bieten. Ab sofort werden wir noch fokussierter auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen können.“

Gunnar Gombert, Niederlassungsleiter München, ergänzt: „Mit den Neubesetzungen in München und Nürnberg haben wir beste Voraussetzungen für einen nahtlosen Übergang in diesen beiden wichtigen süddeutschen Bürovermietungsmärkten geschaffen.“