Anbieter von Sicherheitssystemen STANLEY Security zieht nach Ratingen

JLL beratend für Mieter tätig

31. Juli 2020

DÜSSELDORF, 31. Juli 2020 – Die STANLEY Security Deutschland GmbH ist mit ihrer Zentrale von Düsseldorf nach Ratingen gezogen. Der Anbieter von Sicherheitssystemen, Teil der StanleyBlack&Decker Gruppe, hat in der Daniel-Goldbach-Straße 17-27 ca. 1.100 m² Büroflächen angemietet. Der Umzug aus Düsseldorf-Rath in den „Goldbach-Office-Park“ erfolgte bereits Mitte Juli 2020.

Vermieter des insgesamt rund 25.000 m² umfassenden Bürogebäudes ist eine Fondsgesellschaft.

JLL war bei dieser Anmietung im Rahmen eines Tenant Representation Mandates für STANLEY Security beratend tätig. 


Über JLL

JLL (NYSE: JLL) ist ein führendes Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. JLL gestaltet die Immobilien-Zukunft im Sinne der Nachhaltigkeit und nutzt dabei fortschrittliche Technologien, um Kunden, Mitarbeitern und Partnern werthaltige Chancen, nachhaltige Lösungen und eine zeitgemäße Arbeitsplatzgestaltung zu bieten. Das „Fortune 500“ Unternehmen mit einem Jahresumsatz 2019 von 18 Mrd. USD ist Ende März 2020 in über 80 Ländern mit weltweit mehr als 94.000 Beschäftigten tätig. JLL ist der Markenname und ein eingetragenes Markenzeichen von Jones Lang LaSalle Incorporated. Weitere Informationen finden Sie unter http://jll.de