Bienenvölker werden auf dem Darmstädter Luisencenter angesiedelt

JLL arbeitet mit einem regionalen Imker für mehr Nachhaltigkeit zusammen

Mai 27, 2019

DARMSTADT, 27. Mai 2019 – Millionen neue Mieter im Darmstädter Luisencenter: Seit diesem Frühjahr ist das Shopping Center in der Innenstadt die neue Heimat von acht Bienenvölkern. Die Boxen der Stadtbienen sind auf einer Einflugfläche von rund 100 m² auf dem Dach installiert, kommen also nicht in Kontakt mit Nutzern und Kunden des Centers. Bislang waren die Völker bei Michael Edelmann in Langen beheimatet, einen Hobbyimker und Partner des Center Managements. JLL will damit ein Zeichen gegen das Bienensterben setzen und unterstreicht damit seine nachhaltige Firmenphilosophie. Der Honig soll einem charitativen Zweck zugutekommen.

Nach Angaben des Imkers handelt es sich um die Kärntner Biene, deren Volk im Sommer jeweils aus einer Königin, rund 8.000 Drohnen und rund 40.000 Arbeiterinnen besteht. Auf dem Luisencenter-Dach könnten letztlich bis zu 500 Millionen Bienen leben. Die Bienen ernähren sich von Pollen und können je Volk bis zu 70 Kilo Honig sammeln.

Das 2012 erweiterte Darmstädter Luisencenter verfügt über 16.000 m² Einzelhandels- sowie 8.000 m² Bürofläche. Das Objekt am Luisenplatz 5 hat zudem 830 Stellplätze in einer Tiefgarage. Zu den Mietern auf drei Ebenen gehören unter anderem Rossmann, Rewe sowie H&M. JLL ist mit dem Center-Management betraut.

 


Über JLL

JLL (NYSE: JLL) ist ein führendes Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. Unsere Vision ist es, die Welt der Immobilien neu zu gestalten, profitable Chancen aufzuzeigen und Räume zu schaffen, in denen Menschen ihre Ambitionen verwirklichen können – für eine aussichtsreiche Zukunft unserer Kunden, Mitarbeiter und Partner. Das „Fortune 500“ Unternehmen mit einem Jahresumsatz 2018 von 16,3 Mrd. USD ist Ende März 2019 in mehr als 80 Ländern mit weltweit über 91.000 Beschäftigten tätig. JLL ist der Markenname und ein eingetragenes Markenzeichen von Jones Lang LaSalle Incorporated. Weitere Informationen finden Sie unter http://jll.de