Burgerkonzept hat Lokal im Cinestar Metropolis am Eschenheimer Tor angemietet

Burgerkonzept hat Lokal im Cinestar Metropolis am Eschenheimer Tor angemietet

16. Mai 2019

FRANKFURT, 16. Mai 2019 – Das bundesweite Burgerkonzept „Peter Pane” eröffnet seine erste Niederlassung in Frankfurt. Dazu hat das Unternehmen 560 m² Fläche im Cinestar Metropolis in der Eschenheimer Anlage 40 direkt am Eschenheimer Tor angemietet. Rund 250 m² davon sind als Gastraum geplant. Der Gastronom hat die Flächen bereits übernommen, die Eröffnung ist für den Spätsommer 2019 geplant. Vorheriger Nutzer des Lokals war das „Aposto“ der Enchilada Gruppe. Eigentümer der Immobilie ist ein institutioneller Investor. JLL hat auf Vermieterseite beraten und die Anmietung vermittelt.


Über JLL

JLL (NYSE: JLL) ist ein führendes Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. Unsere Vision ist es, die Welt der Immobilien neu zu gestalten, profitable Chancen aufzuzeigen und Räume zu schaffen, in denen Menschen ihre Ambitionen verwirklichen können – für eine aussichtsreiche Zukunft unserer Kunden, Mitarbeiter und Partner. Das „Fortune 500“ Unternehmen mit einem Jahresumsatz 2018 von 16,3 Mrd. USD ist Ende September 2019 in über 80 Ländern mit weltweit mehr als 93.000 Beschäftigten tätig. JLL ist der Markenname und ein eingetragenes Markenzeichen von Jones Lang LaSalle Incorporated. Weitere Informationen finden Sie unter http://jll.de