Hellmann Logistics mietet neue Flächen bei Leipzig

JLL beratend und vermittelnd tätig

22. Juni 2020

LEIPZIG, 22. Juni 2020 – Die Hellmann Worldwide Logistics Road & Rail GmbH & Co. KG hat in Kabelsketal, Geltestraße 11, ca. 2.000 m² Lagerfläche angemietet. Das Transport- und Logistikunternehmen mit Hauptsitz in Osnabrück hat die Flächen in der zwischen Leipzig und Halle / Saale gelegenen Gemeinde bereits im Mai 2020 bezogen.

Vermieter ist ein Privatinvestor. Das rund 2.500 m² umfassenden Objekt befindet sich unweit des Schkeuditzer Kreuzes und ist mit dieser Anmietung vollständig vermietet.

JLL war auf Vermieterseite exklusiv vermittelnd tätig und hat die Anmietung beratend begleitet. Die Vermietung an den Vormieter 4Wheels wurde 2018 ebenfalls unter Vermittlung von JLL abgeschlossen. 


Über JLL

JLL (NYSE: JLL) ist ein führendes Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. JLL gestaltet die Immobilien-Zukunft im Sinne der Nachhaltigkeit und nutzt dabei fortschrittliche Technologien, um Kunden, Mitarbeitern und Partnern werthaltige Chancen, nachhaltige Lösungen und eine zeitgemäße Arbeitsplatzgestaltung zu bieten. Das „Fortune 500“ Unternehmen mit einem Jahresumsatz 2019 von 18 Mrd. USD ist Ende März 2020 in über 80 Ländern mit weltweit mehr als 94.000 Beschäftigten tätig. JLL ist der Markenname und ein eingetragenes Markenzeichen von Jones Lang LaSalle Incorporated. Weitere Informationen finden Sie unter http://jll.de