Spedition zieht von Nürnberg nach Fürth - JLL beratend für Vermieter tätig

Description

Set Publication Date in Page Properties

MÜNCHEN, 30. August 2018 – Die Lakner Spedition + Logistik, Schwäbisch Gmünd, verlagert ihre Niederlassung von Nürnberg nach Fürth. Das Unternehmen bezieht zum September 2018 rund 6.000 m² Mietfläche im insgesamt 23.000 m² umfassenden Gewerbeobjekt in der Gründlacher Straße 258.
 
Eigentümer und Vermieter des im östlichen Stadtteil Großgründlach unweit der Autobahn A 73 gelegenen Gebäudes ist der regionale Investor FUCHS & Söhne GmbH, Berching im Altmühltal.
 
JLL war bei dieser Vermietung beratend für FUCHS tätig.
Im Juli 2018 hatte JLL im gleichen Objekt eine Vermietung an die EDEKA Grundstücksgesellschaft Nordbayern-Sachsen-Thüringen mbH mit rund 3.870 m² Lagerfläche sowie bereits im Mai 2018 - unmittelbar nach Erwerb des Objekts durch FUCHS - eine Vermietung über 6.000 m² an die Systemtrans Logistik GmbH vermittelt.