JLL berät TLG Immobilien beim Verkauf des Chemnitzer Falke Forums

12. Juli 2019

CHEMNITZ, 12. Juli 2019 – Die TLG Immobilien AG hat sich von ihrer Chemnitzer Liegenschaft „Falke Forum“ getrennt. Das Geschäftshaus in der Zwickauer Straße 16, 16a und 16 b mit Büro- und Ladenflächen ist von einer Gesellschaft  der MDI – Mitteldeutsche Immobilien Unternehmensgruppe in Vertretung durch den Asset Manager MDI Real Estate aus Leipzig erworben worden. Über den Kaufpreis vereinbarten die beteiligten Parteien Vertraulichkeit. Das Objekt verfügt über mehr als 9.000 m² Mietflächen und ist derzeit zu rund zwei Dritteln belegt. JLL hat den Verkäufer beraten und die Transaktion vermittelt.


Über JLL

JLL (NYSE: JLL) ist ein führendes Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. Unsere Vision ist es, die Welt der Immobilien neu zu gestalten, profitable Chancen aufzuzeigen und Räume zu schaffen, in denen Menschen ihre Ambitionen verwirklichen können – für eine aussichtsreiche Zukunft unserer Kunden, Mitarbeiter und Partner. Das „Fortune 500“ Unternehmen mit einem Jahresumsatz 2018 von 16,3 Mrd. USD ist Ende Juni 2019 in mehr als 80 Ländern mit weltweit knapp 92.000 Beschäftigten tätig. JLL ist der Markenname und ein eingetragenes Markenzeichen von Jones Lang LaSalle Incorporated. Weitere Informationen finden Sie unter http://jll.de