Produktionsflächen in Thansau/Rohrdorf bei Rosenheim vermietet

Auf Kathrein-Gelände 3.900 m² an Unternehmen der Verpackungsmittelindustrie

15. Oktober 2020

MÜNCHEN, 15. Oktober 2020 - 2018 wurde der Neubau einer Galvanikhalle in der Sebastian-Tiefenthaler-Straße 12, Rohrdorf, durch die Kathrein SE fertiggestellt. Aufgrund der Neustrukturierung der Kathrein SE wurden die Produktionsflächen nicht in Betrieb genommen.

JLL ist seitens der Kathrein SE mit dem Verkauf eines Portfolios nicht mehr betriebsnotwendiger Immobilien beauftragt. Die Neubauhalle mit ca. 3.900 m² in Rohrdorf wird als Teil des „Werk IV“ langfristig vermietet und bleibt weiterhin im Bestand.

Die Mietvertragsverhandlungen zwischen der Kathrein SE und einem Unternehmen der Verpackungsmittelindustrie wurden durch JLL beratend begleitet.


Über JLL

JLL (NYSE: JLL) ist ein führendes Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. JLL gestaltet die Immobilien-Zukunft im Sinne der Nachhaltigkeit und nutzt dabei fortschrittliche Technologien, um Kunden, Mitarbeitern und Partnern werthaltige Chancen, nachhaltige Lösungen und eine zeitgemäße Arbeitsplatzgestaltung zu bieten. Das „Fortune 500“ Unternehmen mit einem Jahresumsatz 2019 von 18 Mrd. USD ist Ende Juni 2020 in über 80 Ländern mit weltweit knapp 93.000 Beschäftigten tätig. JLL ist der Markenname und ein eingetragenes Markenzeichen von Jones Lang LaSalle Incorporated. Weitere Informationen finden Sie unter http://jll.de