Pressemitteilung

Lonza Cologne weitet Flächen auf dem Kölner BioCampus aus

Biotechunternehmen wird bei Expansion um 1.500 m² von JLL beraten

02. Mai 2022

Knut Kirchhoff

Regional Manager Köln
+49 221 2775 17

KÖLN, 2. Mai 2022 – Das Biotechnologieunternehmen Lonza Cologne hat weitere 1.500 m² Büro-, Logistik- und Produktionsfläche auf dem BioCampus Cologne angemietet. Damit kommt die Firma auf nun insgesamt knapp 5.000 m². Der Zulieferer für Pharma- und Biotechmärkte will die Flächen in der Nattermannallee 1 im kommenden Jahr beziehen. Vermieter ist BioCampus Cologne Grundbesitz, eine Tochtergesellschaft der Stadt Köln. JLL hat den Mieter exklusiv im Rahmen eines Tenant-Representation-Mandats beraten und die Anmietung vermittelt.  


Über JLL

JLL (NYSE: JLL) ist ein führendes Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. JLL gestaltet die Immobilien-Zukunft im Sinne der Nachhaltigkeit und nutzt dabei fortschrittliche Technologien, um Kunden, Mitarbeitern und Partnern werthaltige Chancen, nachhaltige Lösungen und eine zeitgemäße Arbeitsplatzgestaltung zu bieten. Das „Fortune 500“ Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 19,4 Mrd. USD ist Ende Dezember 2021 in über 80 Ländern mit weltweit mehr als 98.000 Beschäftigten tätig. JLL ist der Markenname und ein eingetragenes Markenzeichen von Jones Lang LaSalle Incorporated. Weitere Informationen finden Sie unter jll.com.