Malteser Hilfsdienst bezieht neue Flächen in Duisburg

JLL vermittelnd tätig

Juli 09, 2019

ESSEN, 9. Juli 2019 – Der Stadtverband Duisburg des Malteser Hilfsdienst e.V. zieht im September 2019 in neue Räumlichkeiten um. Die katholische Hilfsorganisation hat ca. 560 m² Bürofläche in der Wanheimer Straße 429 – 431 im Stadtteil Wanheim-Angerhausen angemietet.

Das rund 970 m² umfassende Bürogebäude befindet sich auf dem Gelände des Gewerbeparks peters IMMO mit insgesamt rund 56.000 m² Nutzfläche. Vermieter ist der Namensgeber, die peters IMMO, Duisburg.

JLL war bei dieser Anmietung vermittelnd für den Mieter tätig. 


Über JLL

JLL (NYSE: JLL) ist ein führendes Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. Unsere Vision ist es, die Welt der Immobilien neu zu gestalten, profitable Chancen aufzuzeigen und Räume zu schaffen, in denen Menschen ihre Ambitionen verwirklichen können – für eine aussichtsreiche Zukunft unserer Kunden, Mitarbeiter und Partner. Das „Fortune 500“ Unternehmen mit einem Jahresumsatz 2018 von 16,3 Mrd. USD ist Ende März 2019 in mehr als 80 Ländern mit weltweit über 91.000 Beschäftigten tätig. JLL ist der Markenname und ein eingetragenes Markenzeichen von Jones Lang LaSalle Incorporated. Weitere Informationen finden Sie unter http://jll.de