Pressemitteilung

Neues Pflegeheim in Garding für German Healthcare RE Fund

JLL berät beim Erwerb des Pflegeheimes für offenen Immobilien Spezial-AIF

19. November 2021

Christian Muffel

Deputy Head of Asset Management Germany
+49 89 290088 231

GARDING, 19. November 2021 – Für den offenen Immobilien Spezial-AIF „German Healthcare RE Fund“, der durch die IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH verwaltet wird, ist ein weiteres Objekt erworben worden. Das Pflegeheim „Haus am Geestrücken” ist langfristig an die „Haus am Geestrücken UG“ verpachtet, die dort 60 Pflegebetten betreibt. Das 2016 erbaute Pflegeheim in der Tatinger Str. 54 verfügt über eine Nutzfläche von insgesamt knapp 3.050 m².

Verkäufer ist die „HBG Garding Projekt GmbH“. JLL hat im Rahmen des Mandats den Ankaufsprozess für den Spezial-AIF gesteuert. Zudem wird aktuell exklusiv der Ankauf von zwei weiteren Gesundheitsimmobilien geprüft.

Der German Healthcare RE Fund konzentriert sich auf Gesundheitsimmobilien und wird schrittweise einen Bestand an Pflegeheimen, betreutem Wohnen, Hybridformen, Reha-Kliniken sowie Ärztehäusern und Medizinischen Versorgungszentren aufbauen.


Über JLL

JLL (NYSE: JLL) ist ein führendes Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. JLL gestaltet die Immobilien-Zukunft im Sinne der Nachhaltigkeit und nutzt dabei fortschrittliche Technologien, um Kunden, Mitarbeitern und Partnern werthaltige Chancen, nachhaltige Lösungen und eine zeitgemäße Arbeitsplatzgestaltung zu bieten. Das „Fortune 500“ Unternehmen mit einem Jahresumsatz 2020 von 16,6 Mrd. USD ist Ende Juni 2021 in über 80 Ländern mit weltweit mehr als 92.000 Beschäftigten tätig. JLL ist der Markenname und ein eingetragenes Markenzeichen von Jones Lang LaSalle Incorporated. Weitere Informationen finden Sie unter http://jll.de