Raben Logistik erweitert Netzwerk in Deutschland

JLL vermittelt im Rahmen des Logicor-Vermietungsmandats 12.000 m² in Haiger

FRANKFURT, 2. September 2019 – Die Raben Trans European Germany GmbH mietet im mittelhessischen Haiger ein Umschlagslager mit einer Größe von 12.000 m². Der Logistikdienstleister will sein Netzwerk in Deutschland ausbauen und übernimmt ab Januar 2020 die ehemaligen Flächen von Kühne + Nagel. Das Umschlaglager Haiger II liegt zwischen den Städten Wetzlar und Siegen.

Vermieter ist Logicor, einer der größten Logistikimmobilienspezialisten Europas. Die Flächen sind damit vollvermietet.

JLL hat das Umschlagslager im Rahmen seines Logicor-Vermietungsmandats vermittelt.


Über JLL

JLL (NYSE: JLL) ist ein führendes Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. Unsere Vision ist es, die Welt der Immobilien neu zu gestalten, profitable Chancen aufzuzeigen und Räume zu schaffen, in denen Menschen ihre Ambitionen verwirklichen können – für eine aussichtsreiche Zukunft unserer Kunden, Mitarbeiter und Partner. Das „Fortune 500“ Unternehmen mit einem Jahresumsatz 2018 von 16,3 Mrd. USD ist Ende Juni 2019 in mehr als 80 Ländern mit weltweit knapp 92.000 Beschäftigten tätig. JLL ist der Markenname und ein eingetragenes Markenzeichen von Jones Lang LaSalle Incorporated. Weitere Informationen finden Sie unter http://jll.de