Pressemitteilung

Sarina Schekahn wird neuer Head of Industrial Leasing bei JLL

Hamburgerin wechselt nach rund zehn Jahren von Garber

28. Juli 2021

FRANKFURT, 28. Juli 2021Sarina Schekahn übernimmt ab Oktober die Rolle des Head of Industrial Leasing bei JLL. Die Diplom-Kauffrau wechselt von Garbe Industrial Real Estate, wo sie die vergangenen beiden Jahre im Commercial Project Development tätig war. Zuvor bekleidete sie bereits die Führungspositionen als Head of Key Account Management sowie als Head of Sales & Business Development und arbeitete rund zehn Jahre für Garbe. Neben diesen Erfahrungen kennt sie aus ihrer Zeit davor bei Hermes Fulfillment auch die Perspektive der Logistiker aus erster Hand. In der neuen Rolle bei JLL folgt sie auf Dr. Konstantin Kortmann, der die Position interimistisch von Frank Weber übernommen hatte. An Kortmann wird sie auch direkt berichten.

Konstantin Kortmann, Head of Leasing: „Mit Sarina Schekahn gewinnt JLL eine ambitionierte und zugleich erfahrene Führungskraft mit einem klaren Fokus auf den Wachstumsmarkt Logistik. Aus ihren bisherigen Stationen bringt sie zahlreiche Kenntnisse mit, die die Dienstleistungspalette von JLL passgenau ergänzen.“


Über JLL

JLL (NYSE: JLL) ist ein führendes Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen im Immobilienbereich. JLL gestaltet die Immobilien-Zukunft im Sinne der Nachhaltigkeit und nutzt dabei fortschrittliche Technologien, um Kunden, Mitarbeitern und Partnern werthaltige Chancen, nachhaltige Lösungen und eine zeitgemäße Arbeitsplatzgestaltung zu bieten. Das „Fortune 500“ Unternehmen mit einem Jahresumsatz 2020 von 16,6 Mrd. USD ist Ende Juni 2021 in über 80 Ländern mit weltweit mehr als 92.000 Beschäftigten tätig. JLL ist der Markenname und ein eingetragenes Markenzeichen von Jones Lang LaSalle Incorporated. Weitere Informationen finden Sie unter http://jll.de