Research

Kapital aus Gewerbeimmobilien freisetzen

Rekordverkäufe von Gewerbeimmobilien zeigen starken Trend zur Kapitalbeschaffung und Portfoliooptimierung durch Sale & Lease Back

13. April 2021

2020 war ein Rekordjahr für die Veräußerung von eigengenutzten Immobilien. Allein in der EMEA-Region wurden durch Verkäufe von Gewerbe- und eigengenutzten Immobilien in mehr als 580 Transaktionen 27 Mrd. € erlöst. Unser neuer Report betrachtet die Verkäufe nach Assetklassen sowie Regionen. Unsere Daten decken alle Verkäufe von Gewerbeimmobilien ab und wir werfen auch einen Blick auf einige der unterschiedlichen Finanzierungsstrukturen, die zum Einsatz kommen.

Das Rekordniveau der Verkäufe im vergangenen Jahr ist vor dem Hintergrund der weltweiten Pandemie besonders bemerkenswert. 2020 war auch das dritte Jahr in Folge, in dem der Gesamtwert der Verkäufe gewerblicher Immobilien 20 Mrd. € überstieg. In den von der Pandemie betroffenen Geschäftsbereichen war eine erhöhte Aktivität zu verzeichnen. Büro-, Einzelhandels- und Industrieimmobilien waren weiterhin die aktivsten Assetklassen, auf die 80 % des Gesamtwerts der Vermögensverkäufe in EMEA entfielen.

Um mehr über die attraktivsten Märkte und Assetklassen für Sale & Lease Back zu erfahren und darüber, wie Investoren und Nutzer zusammenarbeiten, laden Sie den englischsprachigen Report herunter.

Füllen Sie dieses Formular aus, um den Bericht herunterzuladen.

Die Eingabe war fehlerhaft. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen Sie es ein weiteres Mal.

 

Datenschutzbestimmungen

Jones Lang LaSalle (JLL) ist gemeinsam mit seinen Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen ein weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen im Bereich Immobilien und Vermögensverwaltung. Der verantwortungsvolle Umgang mit den personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten, ist uns ein wichtiges Anliegen.

Wir sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten mit angemessener Sicherheit zu schützen und so lange zu speichern, wie wir dies aus legitimen geschäftlichen oder rechtlichen Gründen tun müssen. Danach werden sie auf einem sicherem Weg gelöscht.

Weitere Informationen darüber, wie JLL Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.