Research

Supply Chain Activity Index Deutschland - November 2018

Der Index ist ein Instrument für Immobilienentwickler, -investoren und potentielle Nutzer, um kurzfristige Prognosen für die europäischen Logistikvermietungsmärkte stellen und Investitions- und Anmietungsentscheidungen durch besseres Verständnis der Marktbedingungen unterstützen zu können.

Die statistische Analyse zur Ermittlung des JLL Supply Chain Activity Index für Deutschland basiert auf Indikatoren mit einem hohen Korrelationsgrad mit der Nachfrage nach Lager- und Logistikflächen, die für die Erstellung kurzfristiger Prognosen geeignet sind. 

Die vier wirtschaftlichen Komponenten für den deutschen Index sind: 

BIP in Deutschland – Quelle: Eurostat; Prognosen von

Oxford Economics

• Indikator der wirtschaftlichen Einschätzung in Deutschland – Quelle: Eurostat und eigene Prognosen von Prof. Tsolacos

• Handelsvolumen (Exporte und Importe) in Deutschland – Quelle: Eurostat; Prognosen von Oxford Economics und eigene Berechnungen von Prof. Tsolacos

• Vertrauensindikator im deutschen Einzelhandel – Quelle:

Eurostat und eigene Berechnungen von Prof. Tsolacos