Kai Zimprich

Chief Information Office Central Europe, Member of the JLL Strategy Board Germany

Kai Zimprich, seit Beginn 2018 CIO Central Europe bei JLL, wurde im November 2019 in das neu geschaffene Strategy Board Germany berufen.

In seiner Rolle als CIO ist Zimprich verantwortlich für die digitale Transformationsstrategie in Central Europe (Deutschland, Österreich, Schweiz, Nordeuropa sowie Niederlande, CEE und Russland). Eine Aufgabe, der er sich bereits seit November 2015 als Head of Digital Services Germany gewidmet hatte. Zuvor war Zimprich als Head of Online Markets EMEA und als Team Leader Online Markets Germany bei JLL tätig. Von 2009 bis 2011 optimierte er als Head of Internal Operations Germany interne Managementprozesse, Strukturen und Workflows. Als Business Development Manager verantwortete er zwischen 2005 und 2009 nationale wie international Immobilientransaktionen und M&A-Projekte in der DACH-Region.

Kai Zimprich, der insgesamt seit 2001 für JLL tätig ist, verfügt über rund 20 Jahre Erfahrung im gewerblichen Immobilienbereich, davon rund zehn Jahre mit den Schwerpunkten Online und Digitalisierung.

Er erwarb sein Geografie-Diplom an den Universitäten Hamburg und Southampton und doziert heute u.a. an der Hochschule Biberach über die digitale Transformation in der Immobilienbranche.